Vertragen hunde trauben

Bevor ich diesen Artikel las, glaubte ich, dass zu viele Trauben für einige Hunde schlecht sein könnten. Jetzt bin ich unentschlossen. Gerade fand zerrissene Tasche, die meine Enkeltochter aß Trauben aus. glauben, es waren noch etwa 4 oder 5 Trauben übrig. Ich denke, mein 21 lb bichon aß sie, die vor etwa 15 Stunden zeigte keine Anzeichen hat gegessen und normal handeln . Sollte ich einfach weiter überwachen oder Tierarzt anrufen. Schande über dich, Kumpel. Dieser Mythos wurde durch mehr als ein paar Untersuchungen von Züchtern und Tierärzten entlarvt, bei denen ZERO-Hunde jemals als durch den Verzehr von Trauben gestorben sind. Viele Hinweise auf dieses Phänomen deuten darauf hin, dass die ASPCA 2009 das Callcenter für die Tiergiftkontrolle kaufte. Seit dieser Zeit hat die APCC unzählige Tierbesitzer zum Tierarzt für teure Behandlung für 60 Dollar pro Anruf erschreckt. Ihre Beiträge sind in der Regel objektiver, aber Sie haben keine Due Diligence ausgeübt, bevor Sie diese gefährlichen Informationen weitergeben.

Wenn Trauben giftig wären, könnte jeder mit einer Konkordinrebe keinen Hund besitzen, würden sie alle tot fallen. Wie viele Leute kennen Sie auf dem Land, die einen Labrador und Eintracht-Trauben am selben Ort haben? Es ist wichtig zu beachten, dass Vergiftungen durch den Verzehr von rohen Trauben und Rosinen oder durch den Verzehr als Zutaten in Backwaren wie Kekse, Kuchen und Snack-Bars auftreten können. Achten Sie auf Symptome wie Erbrechen, Durchfall, Müdigkeit und Depressionen (8). Ich füttere meine Labrador-Trauben, Kirschen und Raisons und Brombeeren, die er liebt, seit 4 Jahren und er hatte keine Nebenwirkungen. Er mag aber keine anderen Früchte, die ich ihm angeboten habe. Er aedierte auch eine riesige Bar dunkler Schokolade vor etwa 5 Jahren (zufällig von meiner Seite) und sie war vollkommen in Ordnung. Aber ich verstehe, dass es vielleicht nicht für jeden Hund so ist. Darauf gibt es keine einfache Antwort. Es ist unwahrscheinlich, dass es toxische Auswirkungen geben würde, aber es gibt keine Möglichkeit, sicher zu sein. Die Nierenschädigung kann um mehrere Tage nach der Einnahme verzögert werden, so dass es möglicherweise noch keine Symptome; die Mehrheit der Hunde, die Trauben essen, bekommen kein Nierenversagen, aber einige tun es. Meine Hunde essen viel Trauben und haben seit Jahren keine Reaktion darauf.

Sie essen auch Rasains. Haben 4 Boston Terrier Was passiert mit Hunden, die auf Trauben reagieren? Wenn sie eine Reaktion haben, werden sie beginnen, Anzeichen einer Krankheit ähnlich dem, was sie nach der Einnahme anderer Toxine zeigen können zeigen. Einige Welpen erleben nicht beschreibende anfängliche Symptome des Gefühls « unwohl » ohne spezifische Auswirkungen (wie allgemeine Saise). Genau wie der Artikel sagte, einige Hunde sind nicht betroffen. Trauben sind in der Regel in diesem Gebiet heimisch und potenziell auch die Hunde, die Sie beim Essen gesehen haben. Jedes Tier (einschließlich uns) ist selten allergisch gegen Lebensmittel, die in der gleichen Gegend ihrer Vorfahren heimisch sind.